Visitenkarte mit Design: Vom Grafiker aus dem Burgenland
Frau Bier­bau­mer aus Forch­ten­stein kann sich und ihre „Genuss vom Feld“ — Pro­dukte jetzt mit einer pro­fes­sio­nell gestal­te­ten Visi­ten­karte prä­sen­tie­ren. Für ihre Land­wirt­schaft mit bäu­er­li­cher Direkt­ver­mark­tung hat Frau Bier­bau­mer seit kur­zer Zeit ein neues Logo von Maus­blau — der Wer­be­agen­tur im Bur­gen­land — ich habe dar­über berich­tet (Link: Logo­de­sign für Genuss vom Feld). Jetzt gibt es eine erste Geschäfts­drucks­orte, wo das Logo ver­wen­det wird.

Die Vor­der­seite der Visi­ten­karte trägt das Logo, auf der Rück­seite fin­den sich die Kon­takt­da­ten und eine kurze Beschrei­bung ihrer Leistungen.

Hoch­wer­tige Drucks­or­ten = hoch­wer­tige Qualität

Wir haben gemein­sam eine schöne, hap­tisch anspre­chende Papier­sorte gewählt. Bereits beim ers­ten Kon­takt mit Interessent*innen kann die Visi­ten­karte über­reicht wer­den und ver­mit­telt durch die gute Qua­li­tät einen wer­ti­gen Ein­druck, der auch Rück­schlüsse auf die Qua­li­tät der Pro­dukte herstellt.

PS: Ich habe ihre Erd­bee­ren die­ses Jahr selbst getes­tet! Die waren TOP! 🙂