Sehr geehrte Mausblau-Kund*innen!
Die EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO) wird mit dem 25.05.2018 euro­pa­weit gül­tig. Bei einem Ver­stoß dro­hen erheb­li­che Stra­fen. Auch wenn vor­nehm­lich große Unter­neh­men im Visier der DSGVO sind: Ihre Web­site ist eben­falls von der DSGVO betrof­fen und sollte an bestimm­ten Stel­len ange­passt werden.

Ich darf Ihnen ein Ange­bot machen

Beauf­tra­gen Sie mich bis zum 30.04.2018 um Ihre Maus­blau-Web­site recht­zei­tig zum 25.05.2018 EU-DSGVO-fit* machen.

Fol­gende Ände­run­gen wer­den durchgeführt:

  • Coo­kie-Ban­ner: Der Coo­kie-Ban­ner wird auto­ma­tisch auf Ihrer Web­site ein­ge­blen­det und bie­tet die Mög­lich­keit, per Maus­klick direkt zur Daten­schutz­er­klä­rung zu gelan­gen. Der Coo­kie-Ban­ner kann mit­tels Zustim­mung weg­ge­klickt werden.
  • Daten­schutz­er­klä­rung: Die WKO stellt für Betrei­ber von Web­sites einen Mus­ter­text bereit, der an geeig­ne­ter Stelle ein­ge­fügt wird und vom Coo­kie-Ban­ner per Maus­klick auf­ge­ru­fen wer­den kann.

Bei­spiele für Coo­kie-Ban­ner und den Datenschutzhinweis

Haben Sie den Ban­ner am unte­ren Bild­schirm­rand gese­hen? Oder einen Blick auf die Daten­schutz­er­klä­rung gewor­fen? Rich­tig: Auch die Maus­blau-Web­site ist bereits auf die EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO) vor­be­rei­tet, wei­tere adap­tierte Maus­blau-Web­sites sehen Sie hier: Link: Diese Maus­blau-Web­sites erfül­len bereits die Vor­ga­ben der DSGVO, Stand 04/2018

Kos­ten

Diese Anpas­sun­gen für die DSGVO biete ich Ihnen zum Preis von € 100.- (netto) an.
Die­ses Ange­bot ist aus­schliess­lich für Maus­blau-Web­sites gültig.

Inter­esse?

Bitte sen­den Sie eine Mail mit Ihrem Auf­trag an dsgvo@mausblau.at oder fül­len Sie das For­mu­lar unten aus.

    Berech­nen Sie 3 + 5 ?

    * Der Begriff „EU-DSGVO-fit“ bezieht sich auf die Emp­feh­lung der WKO  „Mus­ter zur Erfül­lung der daten­schutz­recht­li­chen Infor­ma­ti­ons­pflich­ten für Web­sei­ten“, Stand 2018. Ich ersu­che um Ver­ständ­nis, daß Maus­blau  keine Garan­tie für die Rechts­si­cher­heit diese Emp­feh­lung und deren Rich­tig­keit über­nimmt, bzw- zukünf­tige Ver­än­de­run­gen nicht abse­hen kann.