digitalimage.at auf WordPress 3 umgestellt

digitalimage_screendesignSoeben habe ich die Website von Jansenberger Werbefotografie von klassischem Html/Css auf Content Management umgestellt. Das ursprüngliche Screendesign konnte beibehalten werden, wenige inhaltliche Änderungen erfolgten auch gleich bei der Umstellung.
Von nun an ist die Betreuung der Site einfacher geworden, auch der Kunde selbst kann Bilder oder Texte tauschen und Änderungen vornehmen.
Für mich ganz spannend: Die Website habe ich für meine Diplomprüfung zum Mediengestalter erstellt, und jetzt ist sie rein optisch unverändert, aber im Hintergrund läuft ein komplett anderes System.
Technische Information (für Interessierte): Die beiden Flash-Elemente (auf der Startseite und im Portfolio) werden auf Geräten, die Flash nicht unterstützen, durch Javascript ersetzt. So können auch IPhone, Ipad oder Flash-Verweigerer die Website geniessen!
Auch neu waren leichte Schwierigkeiten mit UPC/Inode, die nötigen Umstellungen liefen anfangs nicht ganz so geschmeidig ab, wie ich es von meinem Provider Profihost gewöhnt bin. Aber: Ende gut, alles gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.